Skip to main content

Diskussion: Laizismus

img

Diskussion: Laizismus

17 Okt 2022

Diskussion: Laizismus
Die Trennung von Staat und Religion in Frankreich und Deutschland
 

Mo., 17. Oktober⎜19:00⎜frei ⎜ ICFA⎜dt.
 

Unter dem Begriff des Laizismus versteht man das Prinzip der Trennung von Staat und Religion, das in vielen demokratischen Verfassungen verankert ist. Aufgrund der unterschiedlichen historischen Entwicklung wird in Staaten wie Frankreich diese Trennung sehr strikt vollzogen, während man in Deutschland eher von einer „hinkenden Trennung“ spricht, weil der Staat in vielfacher Weise mit den Religionsgemeinschaften kooperiert.

Mit Blick auf beide Länder sollen die unterschiedlichen Standpunkte in der Frage nach dem Grad der Trennung zwischen Staat und Religion in den Blick genommen und debattiert werden.


Moderation : Stefanie Schneider (SWR)

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Fritz-Erler-Forum der Friedrich-Ebert-Stiftung statt.

Anmeldung: info@icfa-tuebingen.de 

Eintritt: frei